PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe folgen

12. Kölner Gespräche: Serviceoffensive im DIY-Handel

Veranstaltung

Zum 12. Mal trifft sich die Baumarktbranche in Köln. Foto: Gustavsommer/Pixabay
19
SEP
Deutsches Sport- und Olympiamuseum in Köln
  -

Am 19. September veranstalten die Fachzeitschriften baumarktmanager und markt in Grün von RM Handelsmedien die 12. Kölner Gespräche. Im Deutschen Sport- und Olympiamuseum der Domstadt dreht sich diesmal alles um die Serviceoffensive im DIY-Handel: Wohin entwickeln sich die Services und Dienstleistungen in Deutschlands Baumärkten heute und in Zukunft, welche neuen Angebote müssen hinzukommen? Top-Referenten aus Industrie, Handel und branchennahe Experten sprechen zu Themen wie:

  • Marktgestaltung: Wie verändern (neue) Services den Ladenbau und die Nutzung der stationären Flächen?
  • Demografie: Junge Leute greifen immer seltener zu Hammer oder Pinsel. Was Baumärkte gegen den Verlust der DIY-Fähigkeiten tun können.
  • Sortiment: Welchen Einfluss hat die Serviceoffensive auf die Sortimentsgestaltung?
  • Personal: Welche Mitarbeiter werden für das Serviceangebot gebraucht, wo werden sie rekrutiert, welche Qualifikationen sollten sie mitbringen?
  • Online: Welche Services muss die Branche im Netz anbieten, welche Plattformen sind nötig?
  • Hersteller: Wenn Lieferanten selbst Services anbieten. Was gut zum Baumarkt passt und was eher nicht.
  • Marketing: Wie Service erfolgreich in der Werbung verankert wird.


Die RM Handelsmedien GmbH & Co. KG, eine 100%ige Tochter der Rudolf Müller Mediengruppe, ist auf Medienangebote für den Handel spezialisiert. Das Unternehmen adressiert heute die Zielgruppen Baumärkte, Gartencenter, Motorgerätefachhändler, Baustoffhändler, Bautechnik- und Produktionsverbindunghandel (PVH) sowie Sicherheitstechnikhändler und -nutzer. Mit baumarktmanager bringt der Verlag das führende Entscheidermagazin der Baumarktbranche heraus. Die Schwesterzeitschrift markt in GRÜN ist das Marketing-Magazin für den gesamten Gartenfachhandel, insbesondere für Vertriebsformen wie Gartencenter und Gartenmärkte von Baumärkten. baustoffmarkt ist das führende Wirtschaftsmagazin für die Baustoff-Branche.

Anmelden

Für diese Veranstaltung anmelden

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.