PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe folgen

Schweißen im Metallbau

Pressemitteilung   •   Okt 06, 2015 10:50 CEST

Hrsg.: Jörg Dombrowski.

2015. 352 Seiten. 17 x 24 cm. Gebunden.

EURO 69,– Einführungspreis bis 31.12.2015
EURO 79,– Preis ab 01.01.2016

ISBN 978-3-87128-104-4

CHARLES COLEMAN VERLAG GmbH & Co. KG
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Telefon: 0221 54 97-259
Telefax: 0221 54 97-6259
service@coleman-verlag.de
www.baufachmedien.de

Die Neuerscheinung „Schweißen im Metallbau“ fasst erstmals die praxisbezogenen Grundlagen und das anwendungsbezogene Wissen für den Metallbauer zum Thema Schweißen von Stahl und Edelstahl zusammen. Der inhaltliche Aufbau orientiert sich am praktischen Ablauf des Schweißprozesses und liefert zunächst einen Überblick über die im Metallhandwerk gebräuchlichen Schweißverfahren sowie Hinweise zur Vorbereitung des Schweißens, zur Materialbestellung und zur richtigen Auswahl von Schweißzusätzen und Hilfsstoffen sowie zur Gestaltung und Berechnung der Schweißnaht. Es folgen die Planung der Schweißung und der eigentliche Schweißprozess mit anschließender Prüfung und Bewertung der Schweißnaht sowie die Nachbehandlung und -bearbeitung.

Einen breiten Raum nehmen die Themen „Werkstoffe und ihre Schweißeignung“ und das „Schweißen im geregelten und ungeregelten Bereich“ ein. Hier behandelt das Handbuch alle Neuerungen, die die europäische Normenreihe DIN EN 1090 zur Ausführung von Stahl- und Aluminiumtragwerken gebracht hat. Praxisnah und übersichtlich erläutern die Autoren die Auswirkungen auf die Planung und Durchführung der Schweißprozesse im Metallhandwerksbetrieb. Nützlich sind auch die Hinweise zur Qualifizierung der Schweißer, zum Gesundheits- und Arbeitsschutz, zur Einrichtung von Schweißarbeitsplätzen und zur Mechanisierung und Automatisierung des Prozesses.

Ein eigenes Kapitel beschäftigt sich mit den zulässigen Unregelmäßigkeiten an Schweißverbindungen und analysiert ferner anhand einiger Schadensfälle typische Fehler beim Schweißen. Zum Abschluss wird am Beispiel von vier ausgewählten Bauteilen das praktische Vorgehen bei der produktbezogenen schweißtechnischen Herstellung dieser Teile erläutert.

Mit seinen vielen Tipps, Hinweisen und Querverweisen wendet sich das Buch vor allem an Metallbauer und Sachverständige, kann aber auch für die Ausbildungseinrichtungen des Metallhandwerks und für Schweißfachkräfte aus Handwerk und Industrie nützlich sein.

Charles Coleman Verlag GmbH & Co. KG
1894 gegründet
1993: 100%-Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe

Der Charles Coleman Verlag publiziert seit 1894 Fachinformationen für den Metallbau. Zum Programm des Fachverlages gehören die Fachzeitschrift "M&T-Metallhandwerk", die Themenheftreihe M&T-Ratgeber "M&T-Ratgeber", das Adresswerk "Metallbau kompakt", die Fachregelwerke "Metallbaupraxis" und "Metallbaupraxis Schweiz" sowie ein kleines Fachbuchsortiment. Mit dem Metallbaukongress und dem Feinwerkmechanik-Kongress veranstaltet Coleman zwei erfolgreiche Branchentreffen für Metallbauer. Seit 2010 werden der M&T-Erfinderpreis und der M&T-Metallbaupreis, seit 2014 erstmals auch der M&T-Feinwerkmechanikpreis verliehen.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.