Direkt zum Inhalt springen
 Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl

FeuerTrutz Brandschutzkongress wird 2020 digital

Termin 30. September 2020 – 1. Oktober 2020

Ort digital

„Intensivpatient Brandschutz im Krankenhaus – Diagnose und Therapieansätze“ heißt eines der Schwerpunktthemen beim FeuerTrutz Brandschutzkongress 2020, der erstmals komplett digital stattfindet. Der Kongress diskutiert darüber hinaus zahlreiche weitere aktuelle und für die Arbeit als Brandschutzprofi wichtige Themen, z.B.: 2. Rettungsweg im Bestand, Mehrgeschossige Wohngebäude in Holzbauweise, MIndBauRL 2019: Neue Lösungen für den Industriebau sowie Abweichen von CE-gekennzeichneten Bauprodukten.

FeuerTrutz Network und die NürnbergMesse haben gemeinsam entschieden, die FeuerTrutz 2020 und den begleitenden Brandschutzkongress nicht im gewohnten Rahmen in Nürnberg als Präsenzveranstaltung durchzuführen. Stattdessen werden Messe und Kongress am 30. September und 1. Oktober unter einem gemeinsamen virtuellen Dach stattfinden, das Kongressbesuchern, Messebesuchern und Messeausstellern einen ganzheitlichen und erfolgreichen Auftritt offeriert und allen Zielgruppen eine interaktive Online-Veranstaltung ermöglicht. Weitere Infos unter www.feuertrutz-messe.de.

Themen

Tags

Pressekontakte

Justina Kroliczek

Justina Kroliczek

Pressekontakt Management Unternehmenskommunikation Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co. KG +49 221 5497-350

Zugehörige Stories

besser planen. besser bauen. besser handeln.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Deutschland