Direkt zum Inhalt springen
6. Berliner Schimmelpilzkonferenz

Pressemitteilung -

6. Berliner Schimmelpilzkonferenz

Köln, 28. Januar 2016 – Am 17. März 2016 veranstalten die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller und das Magazin B+B BAUEN IM BESTAND die 6. Berliner Schimmelpilzkonferenz. Die Konferenz befasst sich mit den Problemstellungen von Schimmelpilzbefall in Gebäuden sowie deren fachgerechter Beseitigung und vermittelt praktische Lösungen aus bautechnischer, medizinischer, mikrobiologischer und rechtlicher Perspektive. Eine begleitende Fachschau gibt den Teilnehmern einen Überblick über aktuell relevante Aspekte der Diagnose, Sanierung und Vermeidung von Schimmelpilzbelastungen in Gebäuden für die berufliche Praxis.

Die Themen der 6. Berliner Schimmelpilzkonferenz im Überblick:

  • Aktueller Stand und Entwicklungen der Regelwerke, Richtlinien, Leitfäden
  • Aktuelle medizinische Erkenntnisse über mikrobielle Belastungen
  • Praktischer Arbeitsschutz bei Sanierungsmaßnahmen
  • Die wichtigsten Fakten zur Probenahme und Interpretation (Schimmelpilzanalytik)
  • Sanierungskonzepte im Vergleich
  • Schadens- und Sanierungsbeispiele im Detail
  • Aktuelle rechtliche Entscheidungen über Ursachen und Verantwortlichkeiten bei mikrobiellen Belastungen anhand von Beispielen
  • Blick über den Tellerrand: Gesundheitsgefahren bei der Schimmelpilzsanierung durch Asbest, KMF, PAK & Co.

Die Veranstaltung wendet sich an Fach- und Führungskräfte der Bau- und Immobilienwirtschaft, Behörden und Verbände, Architekten und Planer, Bauingenieure und Energieberater, Maler und Stuckateure, Bautrocknungs- und Sanierungsfirmen, Gutachter und Sachverständige, Baubiologen und Umweltmediziner, Baustoffhersteller und Baustofffachhandel, Fachanwälte für Miet- und Baurecht.

Die 6. Berliner Schimmelpilzkonferenz findet im Umweltforum Auferstehungskirche, Pufendorfstr. 11 in 10249 Berlin, statt. Die Tagungskosten betragen 299,– EUR zzgl. MwSt. Für Abonnenten der Fachzeitschrift B+B BAUEN IM BESTAND oder anderer Zeitschriften der Rudolf Müller Mediengruppe gilt der Vorzugspreis von 249,– Euro zzgl. MwSt. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen erhältlich bei: Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG, Telefon: 0221 5497-420, E-Mail: veranstaltungen@rudolf-mueller.de oder online unter www.schimmelpilzkonferenz.de.

Links

Themen

Kategorien


B+B BAUEN IM BESTAND ist die einzige Fachzeitschrift für die Planung und Ausführung qualifizierter Bauleistungen im Bestand. Im Mittelpunkt der Berichterstattung stehen Verfahren zum Schutz, zur Instandhaltung und Instandsetzung der Bausubstanz, für die energetische Sanierung und zur Steigerung des Bestandswertes. B+B BAUEN IM BESTAND erscheint in der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG, Köln.

Pressekontakt

Michael Henke

Michael Henke

Management Programm B+B Bauen im Bestand Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG +49 221 5497-381

besser planen. besser bauen. besser handeln.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Deutschland