PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe folgen

Akustik-Forum 2018 in Köln: Bau- und Raumakustik im Fokus

Pressemitteilung   •   Mär 21, 2018 10:09 CET

Akustik-Experten im Austausch. Foto: Trockenbau Akustik

Köln, 21. März 2018 – Am 21. und 22. Juni findet in Köln das 14. Akustik-Forum Raum und Bau statt – das Branchentreffen der Bau- und Raumakustiker aus Industrie, Handel, Handwerk, Wissenschaft und Planung. Die Veranstaltung gastiert diesmal im groß ausgebauten Dachgeschoss des traditionellen Brauhauses Früh im Herzen der Kölner City. Das Forum richtet sich traditionell an alle, zu deren Planungs- und Bauaufgaben der bauliche Schallschutz sowie die Akustik inRäumen gehören. Veranstalter sind das Magazin „Trockenbau Akustik“ aus der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller, Köln, und das Fraunhofer IBP.

Auch dieses Jahr stellen Wissenschaftler, Sachverständige und Techniker das Neueste und Interessanteste aus Forschung, Beratungspraxis und Produktentwicklung vor.

Die Teilnehmer erwarten u. a. folgende Themen rund um die Bau- und Raumakustik:

  • Ständerwände und tiefe Frequenzen
  • Akustische Auswirkungen von WDVS auf Holz- und Leichtbauwänden
  • Die Neufassung der DIN 4109
  • Die neue DIN 4109 aus rechtlicher Sicht
  • Immer mehr Normen, Regeln, Schriften und Parameter in der Raumakustik - Wer blickt da noch durch?
  • Schalldämmung und Schallabsorption – das Büro 2.0 am praktischen Beispiel
  • Büroakustik – neue Erkenntnisse und Einblicke
  • Büroakustik – gefangen zwischen Normen und Nutzern.
    Norm eingehalten, Nutzer trotzdem unzufrieden.

Am 21. Juni, dem Vorabend des Forums, bieten die Veranstalter optional ein Vorabendprogramm/Get-together zum Preis von 40,– zzgl. MwSt. Die Teilnahmegebühr für die Tagung am 22.06.2017 beträgt 330,00 Euro zzgl. MwSt. Für Abonnenten von „Trockenbau Akustik“ sowie Teilnehmer vorangegangener Akustik-Foren gilt ein Sonderpreis von 260,00 Euro zzgl. MwSt. Weitere Infos und Anmeldung unter www.trockenbau-akustik.de/14-akustik-forum oder per E-Mail an veranstaltungen@rudolf-mueller.de.

Die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller in Köln ist das Stammunternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe. In den vier Verlagseinheiten Architektur, Bau- und Ausbau, Barrierefreies Bauen sowie Dach erscheinen sechs Baufachzeitschriften, zahlreiche Fachbücher sowie elektronische Medien für Planende und Ausführende. Weiterbildung und Netzwerken stehen im Mittelpunkt des umfangreichen Veranstaltungsangebots des Medienhauses bestehend aus Kongressen und Branchen-Foren. Das Portal www.rudolf-mueller.de und der E-Shop www.baufachmedien.de bieten den Zugang zum gesamten Fachinformations- und Serviceangebot.

Trockenbau Akustik ist das Fachmagazin für den gesamten Trockenbau in Ausführung und Planung. Als offizielles Organ der Gütegemeinschaft Trockenbau e.V. ist es das zentrale Informationsmedium der Ausbaubranche.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.