PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe folgen

BAU 2017: Geführter Messerundgang „Barrierefreies Bauen & Inklusion“

Pressemitteilung   •   Dez 05, 2016 11:49 CET

„Die beste Barrierefreiheit ist die, die man nicht sieht!“

Köln, 5. Dezember 2016 – Die Rudolf Müller Mediengruppe bietet am 17. Januar auf der BAU 2017 in München einen geführten Messerundgang an zum Thema Barrierefreies Bauen & Inklusion. Dabei erfahren Architekten und Planer, mit welchen Produkten Barrierefreies Bauen konkret gelingt, und zwar ohne Abstriche bei Kosten und Design.

Termine: Dienstag, 17. Januar 2017 um 10:30 Uhr und um 14.30 Uhr. Anmeldung erforderlich. Treffpunkt jeweils 10 Min. vorher am Stand der Rudolf Müller Mediengruppe in der Halle Eingang West, EWE.02.

Im Rahmen des Rundgangs besuchen die Teilnehmer ausgewählte Hersteller. Auf den Messeständen werden sie von kompetenten Ansprechpartnern empfangen, die ihre Produkte speziell zum Thema Barrierefreies Bauen und Inklusion vorstellen. Geführt und moderiert wird der Rundgang von Tanja Buß, Leiterin des Geschäftsfelds Barrierefreies Bauen bei Rudolf Müller. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung unter www.barriere-frei-planen.de/messerundgang-bau/

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformationsanbieter in den Bereichen Planen, Bauen, Immobilien und Handelsmarketing. Aus der 1840 in Eberswalde gegründeten Druckerei mit Verlag, dem Ursprung der Verlagsgeschichte Rudolf Müller, ist eine mittelständische Unternehmensgruppe geworden, die heute aus sechs Fachverlagen, einem Print-on-Demand-Dienstleister sowie einer Medienholding besteht.

.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.