Direkt zum Inhalt springen
Wichtige Brandschutz-Grundlagen für einen erfolgreichen Markteintritt in China
Wichtige Brandschutz-Grundlagen für einen erfolgreichen Markteintritt in China

Pressemitteilung -

Brandschutz in China

Baurecht – Planung – Ausführung – Bauprodukte – Marktzugang

In einer globalisierten Welt mit zunehmend größeren und vereinheitlichten Wirtschaftsräumen ist es unerlässlich, auch im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes über den nationalen Tellerrand zu blicken. Gerade für die vielen innovativen mittelständischen Unternehmen aus Deutschland ist der Schritt in diese „fremden“ Märkte besonders schwer und sollte gut vorbereitet sein.

„Brandschutz in China“ von Karl-Olaf Kaiser widmet sich dem Brandschutzmarkt in einem der wichtigsten globalen Wirtschaftsräume mit einem enormen Bauvolumen. Das Länderdossier vermittelt Herstellern von Brandschutzprodukten, Planern, Immobilieninvestoren, Wirtschaftsverbänden und Außenhandelskammern in Deutschland gezielte Grundinformationen zum vorbeugenden Brandschutz sowie zum Produkt-Zertifizierungsverfahren in China. Im Fokus der Studie stehen die Themen baurechtliche Voraussetzungen, Planung und Ausführung, Verwendung von Bauproduktensowie Marktzugang. Darüber hinaus bietet das Dossier hilfreiche Dokumente wie die ausführliche englische Fassung von relevanten Gesetzestexten, eine Auflistung von Beraterfirmen in Deutschland, die bei der CC-Zertifizierung von Brandschutzprodukten in China unterstützen und beraten, sowie Informationen des chinesischen Bauministeriums (MoHURD).

„Brandschutz in China“ ist der Auftakt zu einer Länderreihe, die das Ziel hat, die Grundzüge des Brandschutzes in internationalen Wachstumsmärkten darzustellen und deutschen Unternehmen den Markteintritt zu erleichtern.

zur Leseprobe

Brandschutz in China
Baurecht – Planung – Ausführung – Bauprodukte – Marktzugang

Von Karl-Olaf Kaiser.
2017. 21 x 29,7 cm. Kartoniert. 190 Seiten.
EURO 1.250,–
Bestellnummer: 110-7100125

Kundenservice:
65341 Eltville
Telefon: 06123 9238-259
Telefax: 06123 9238-244
feuertrutz@vuservice.de
www.baufachmedien.de

Links

Themen

Tags


FeuerTRUTZ Network GmbH
1995 gegründet
2005: 100%-Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe

FeuerTRUTZ Network ist Deutschlands führendes Medienhaus für praxisnahe Fachinformationen zum vorbeugenden Brandschutz. Das Herzstück des Programms ist das Standardwerk „Brandschutzatlas“. Das FeuerTRUTZ Magazin sowie zahlreiche Fachbücher, elektronische und Online-Angebote ergänzen das Medienprogramm. Neben dem erfolgreichen Veranstaltungsduo FeuerTRUTZ Brandschutzkongress (seit 2007) und FeuerTRUTZ Fachmesse (seit 2011) in Nürnberg bietet FeuerTRUTZ seit 2014 weitere Seminare und Tagungen zu speziellen Brandschutz-Fachthemen an. Agenturleistungen und Corporate Service Angebote rund um den vorbeugenden Brandschutz runden das Portfolio ab.

Pressekontakte

Annette Ocker

Annette Ocker

Management Corporate Services FeuerTrutz Network GmbH +49 221/5497-228

Zugehöriger Content

besser planen. besser bauen. besser handeln.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Deutschland