Direkt zum Inhalt springen
Brandschutzhelfer

Pressemitteilung -

Brandschutzhelfer

Ausbildung und Aufgaben

Betrieblicher Brandschutz ist in jedem Unternehmen ein wichtiges Thema. Ein wesentlicher Bestandteil des betrieblichen Brandschutzes wiederum ist die Bestellung von Brandschutzhelfern. Diese unterstützen bei der Organisation des vorbeugenden Brandschutzes und wirken bei der Rettung und Räumung sowie der Brandbekämpfung aktiv mit.

In der deutschen Rechtsprechung basiert die Bestellung des Brandschutzhelfers auf dem Arbeitsschutzgesetz und den Arbeitsstättenregeln. Auch aufgrund der erfolgreichen Erfahrungen durch das Vorhalten und den Einsatz von Brandschutzhelfern wird dieser in den Vorschriften der Unfallversicherer gefordert.

Das Taschenbuch „Brandschutzhelfer“ ist ein handlicher Leitfaden zu den Aufgaben, der Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzhelfern. Die Autoren erläutern zudem die rechtliche Situation, die Verantwortung und Haftung des Brandschutzhelfers sowie wichtige Vorschriften und Normen, die er beachten muss. Als weitere Arbeitshilfen stehen Checklisten und Mustervorlagen zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Brandschutzhelfer
Ausbildung und Aufgaben
FeuerTRUTZ Network GmbH.
Von Dipl.-Ing. Uwe Wiemann und Wolfgang Schütz.
2017. DIN A6. Kartoniert. 176 Seiten mit 57 farbigen Abbildungen und 24 Tabellen.
EURO 29,–
ISBN Buch: 978-3-86235-297-5
ISBN E-Book: 978-3-86235-298-2

Kundenservice:
65341 Eltville
Telefon: 06123 9238-259
Telefax: 06123 9238-244
feuertrutz@vuservice.de
www.baufachmedien.de

Links

Themen

Kategorien


FeuerTRUTZ Network GmbH
1995 gegründet
2005: 100%-Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe

FeuerTRUTZ Network ist Deutschlands führendes Medienhaus für praxisnahe Fachinformationen zum vorbeugenden Brandschutz. Das Herzstück des Programms ist das Standardwerk „Brandschutzatlas“. Das FeuerTRUTZ Magazin sowie zahlreiche Fachbücher, elektronische und Online-Angebote ergänzen das Medienprogramm. Neben dem erfolgreichen Veranstaltungsduo FeuerTRUTZ Brandschutzkongress (seit 2007) und FeuerTRUTZ Fachmesse (seit 2011) in Nürnberg bietet FeuerTRUTZ seit 2014 weitere Seminare und Tagungen zu speziellen Brandschutz-Fachthemen an. Agenturleistungen und Corporate Service Angebote rund um den vorbeugenden Brandschutz runden das Portfolio ab.

Pressekontakt

Justina Kroliczek

Justina Kroliczek

Pressekontakt Management Unternehmenskommunikation Rudolf Müller Mediengruppe +49 221 5497-350

besser planen. besser bauen. besser handeln.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Deutschland