Direkt zum Inhalt springen
Fachbauleiter Brandschutz

Pressemitteilung -

Fachbauleiter Brandschutz

Berufsbegleitender modularer Lehrgang mit FeuerTrutz Zertifikat

Köln, 15. Februar 2021 – Vom 12. März bis 24. April 2021 veranstaltet die FeuerTrutz Akademie den Lehrgang "Fachbauleiter Brandschutz" für Techniker, Meister und Bauleiter mit Berufserfahrung sowie Ingenieure, Architekten und Fachplaner Brandschutz. Der Fachbauleiter Brandschutz ist an wichtigen Schnittstellen im Bauablauf tätig und zeichnet verantwortlich für die fachgerechte Umsetzung des Brandschutzes im Bauvorhaben. Der Lehrgang vermittelt einen Überblick über die brandschutzrelevanten Aufgaben und Tätigkeiten der Fachbauleitung.

Die Teilnehmer lernen von erfahrenen Profis, wie sie mit den diversen Anforderungen, der Vielzahl an Bauprodukten und -arten sowie den oft komplexen Nachweisen auf einer Baustelle in der Praxis umgehen. Auch die Abgrenzung der Fachbauleitung Brandschutz zur Genehmigungs- und Ausführungsplanung, zu Prüfsachverständigen sowie zur Bauleitung wird thematisiert.

Schon vor Beginn der Bauüberwachung ist die Festlegung über den Umfang und die Aufgabenstellung unumgänglich. Dabei hilft das 3-Stufen-Modell der Leistungstiefe aus Heft Nr. 17 der AHO Schriftenreihe. Der Lehrgang vermittelt hier das Know-how zur korrekten Anwendung.

Eine Kernaufgabe des Fachbauleiters ist die Prüfung von Bauteilen in unterschiedlichen Bauzuständen auf der Baustelle. Die Dozenten erläutern u.a. die wichtigsten Punkte für die Prüfung von Wänden, Türen, Abschottungen und Lüftungsanlagen.

Nicht selten kommt es im Bauablauf zu Abweichungen von der Baugenehmigung, von technischen Baubestimmungen oder von Verwendbarkeitsnachweisen. Der Lehrgang vermittelt Verfahrenswege zum rechtssicheren Umgang mit solchen Abweichungen.

Die Weiterbildung ist modular aufgebaut und beinhaltet 70 Lehreinheiten mit Selbstlern-Phasen und vier Wochenend-Workshops zu insgesamt drei Themenblöcken: Anlagentechnik und baulicher Brandschutz; Ausschreibung, Brandschutz-Nachweise und Recht für Fachbauleiter sowie Bauüberwachung, Dokumentation, Abnahmen. Im Rahmen des vierten Workshop-Wochenendes findet die Abschlussprüfung statt.

Der Teilnahmepreis beträgt Euro 2.200,- zzgl. MwSt. und beinhaltet auch ein Exemplar des Fachbuches „Praxishandbuch Fachbauleitung Brandschutz“ von Michael Juch und ein Jahresabonnement des FeuerTrutz Magazins. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.feuertrutz.de/lehrgang-fachbauleiter

Links

Themen

Tags


Passgenaue und dauerhaft effiziente Brandschutzlösungen zu planen und umzusetzen ist eine komplexe Aufgabe. Die Bandbreite an zu beachtenden Regelwerken ist groß und jedes Bauwerk muss individuell betrachtet werden. Deshalb liegt der Fokus aller Angebote der FeuerTrutz Akademie auf dem direkten Wissenstransfer zwischen erfahrenen Praktikern und den Teilnehmern. Die Akademie-Lehrgänge sind ein Angebot der Marke FeuerTrutz aus der Rudolf Müller Mediengruppe, einem der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln.

Pressekontakte

Johanne Grotkamp

Lehrgangsbetreuung FeuerTrutz Network +49 221 5497-376

besser planen. besser bauen. besser handeln.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Deutschland