Direkt zum Inhalt springen
Wohngesundheit steht bei Bauherren hoch im Kurs. Foto: iStock.com/Capuski
Wohngesundheit steht bei Bauherren hoch im Kurs. Foto: iStock.com/Capuski

Pressemitteilung -

Forum Gesundes Bauen Digital 2022

Köln, 30. September 2022 – Am 9. November veranstaltet die Rudolf Müller Mediengruppe das Forum Gesundes Bauen Digital 2022. Wohngesundheit, Clean Living, natürliche Baustoffe und Nachhaltigkeit – die Online-Veranstaltung rund um „gesunde“ Gebäude unterstützt Bauprofis bei der Planung und Umsetzung gesundheitsbewusster Anforderungen seitens der Bauherren.

Die Liste der Schadstoffe wie Asbest, PCB, Schimmelpilze, Radon oder Chlorparaffine, mit denen sich Sachverständige und Sanierer im Neubau und Bestand beschäftigen, wird immer länger. Die Vielfalt von Bauprodukten nimmt weiter zu, ohne dass Langzeit- und Wechselwirkungen vollumfänglich erforscht sind. Darauf reagieren private wie institutionelle Bauherren mit der Forderung nach „gesunden“ Gebäuden.

Doch was ist eigentlich ein gesundes Gebäude? Welche Schadstoffe gibt es und wie erkenne ich diese? Und woran erkenne ich schadstoffarme Bauprodukte? Mit u. a. diesen Fragestellungen befasst sich das Forum Gesundes Bauen-Digital am 9. November 2022. Ziel ist es, Architekturschaffenden sowie Planerinnen und Planern am Bau einen ersten Überblick über dieses wichtige Thema, welches nach und nach an Bedeutung gewinnt, an die Hand zu geben und sie so im Umgang mit gesundheitsbewussten Kunden zu unterstützen.

Das Forum wendet sich an Architektur- und Planungsbüros, Bau- und Ausbaugewerbe, Fach- und Führungskräfte der Immobilienwirtschaft, Energieberatende sowie Sanierungs- und Schadstoffsanierungsbetriebe.

Die Online-Veranstaltung findet am 9. November von 13 Uhr bis 16 Uhr digital statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Programm und Anmeldung unter www.forum-gesundes-bauen.de.

Links

Themen

Kategorien


Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

Pressekontakt

Linda Wiese

Linda Wiese

Management Programm Bau- und Ausbau Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG +49 221 5497-215

besser planen. besser bauen. besser handeln.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Deutschland