Direkt zum Inhalt springen
Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft, Band 8

Pressemitteilung -

Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft, Band 8

Schriftenreihe zum Schutz von Gesundheit und Umwelt bei baulichen Anlagen
Gerüche in Innenräumen, Arbeiten an schadstoffbelasteten Bauwerken, Sachverständige Probenahme am Dach

„Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“ informiert umfassend über die Erkennung, Bewertung, Beseitigung und Vermeidung von Schadstoffen in Bauteilen und in der Raumluft. Die Schriftenreihe zum Schutz von Gesundheit und Umwelt bei baulichen Anlagen erscheint dreimal jährlich und wendet sich primär an Sachverständige, Planer, ausführende Bauunternehmen, Bauämter, Juristen und Bauherren.

Band 8 der Schriftenreihe hat das Thema „Gerüche“ als Schwerpunkt. Beispielfälle aus der Sachverständigenpraxis geben einen Überblick über die Vielfalt von Ursachen, Quellen und Sanierungsmöglichkeiten bei Gerüchen im Innenraum. Darüber hinaus werden die Checklisten zu Arbeiten an schadstoffbelasteten baulichen und technischen Anlagen, die im Band 7 mit Baustellenvorbereitung und -sicherung ihren Auftakt hatten, mit dem Teil zur Durchführung der Arbeiten weitergeführt. Ein Beitrag macht die Bedeutung der Probenahme von ausgewiesenen Sachverständigen am Beispiel des komplexen Bauteils Dach deutlich. Band 8 greift damit aktuelle Themen, die in Fachkreisen teils kontrovers diskutiert werden, auf, bietet mit den Beispielfällen direkte Nähe zum Sachverständigenalltag und erläutert für interessierte Leser Einflussfaktoren und Prozesse im Material, die im Zusammenhang mit Störgerüchen bei textilen Bodenbelägen stehen können.

Mehr Informationen rund um Gebäudeschadstoffe gibt es online unter: www.schadstoff-kompass.de.

Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft, Band 8
Schriftenreihe zum Schutz von Gesundheit und Umwelt bei baulichen Anlagen

Gerüche in Innenräumen, Arbeiten an schadstoffbelasteten Bauwerken, Sachverständige Probenahme am Dach

Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG.
Hrsg.: Dipl.-Ing. Hans-Dieter Bossemeyer, Dr. Lothar Grün, Dr. Jutta Wittenund Dr. Gerd Zwiener.
Band 8. DIN A4. Kartoniert. 52 Seiten.
EURO 55,–
EURO 45,– Vorzugspreis für Bezieher der Schriftenreiheim Aktualisierungsservice.
ISBN 978-3-481-03951-6

Kundenservice:
65341 Eltville
Telefon: 06123 9238-258
Telefax: 06123 9238-244
rudolf-mueller@vuservice.de
www.baufachmedien.de

Links

Themen

Tags


Die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller in Köln ist das Stammunternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe. In den vier Verlagseinheiten Architektur, Bau- und Ausbau, Barrierefreies Bauen sowie Dach erscheinen sechs Baufachzeitschriften, zahlreiche Fachbücher sowie elektronische Medien für Planende und Ausführende. Weiterbildung und Netzwerken stehen im Mittelpunkt des umfangreichen Veranstaltungsangebots des Medienhauses bestehend aus Kongressen und Branchen-Foren. Das Portal www.rudolf-mueller.de und der E-Shop www.baufachmedien.de bieten den Zugang zum gesamten Fachinformations- und Serviceangebot.

Pressekontakte

Justina Kroliczek

Justina Kroliczek

Pressekontakt Management Unternehmenskommunikation Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co. KG +49 221 5497-350

Zugehöriger Content

besser planen. besser bauen. besser handeln.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Deutschland