PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe folgen

Geschäftsfeld Garten von RM Handelsmedien stellt sich neu auf

Pressemitteilung   •   Sep 24, 2019 13:20 CEST

Katharina Onusseit übernimmt die Leitung von Motorist und Markt in Grün. Foto: Privat

Personalveränderungen bei Markt in Grün und Motorist

Köln, 24. September 2019 – Zum 1. November 2019 übernimmt Katharina Onusseit als Senior Manager Programm die redaktionelle Verantwortung für die Fachmedienmarken Markt in Grün und Motorist von RM Handelsmedien, einem Unternehmen der Kölner Rudolf Müller Mediengruppe. Katharina Onusseit ist bereits seit mehreren Jahren für RM Handelsmedien redaktionell tätig, zuletzt als Programm Manager Markt in Grün. Sie wird die Themen Digitalisierung, Akkutechnik und neue Vertriebswege im Garten- und Motoristenfachhandel vorantreiben.

Für den Themenbereich Garten wird darüber hinaus noch weitere redaktionelle Unterstützung gesucht. Martin Brandt, bisheriger Senior Manager Programm Motorist, wird das Unternehmen Ende Oktober verlassen, um sich in einer anderen Branche neuen Aufgaben zu widmen. RM Handelsmedien dankt ihm für seine hervorragende Arbeit.

Die RM Handelsmedien ist auf Medienangebote für den Handel spezialisiert. Das Unternehmen adressiert die Zielgruppen Baumärkte, Gartencenter, Motorgerätefachhändler, Baustoffhändler, Bautechnik- und Produktionsverbindunghandel (PVH) sowie Sicherheitstechnikhändler und -nutzer. Mit Motorist bringt das Medienhaus das führende technikorientierte Medium der Motoristen-Szene heraus. Die Schwesterzeitschrift Markt in Grün ist das Marketing-Magazin für den gesamten Gartenfachhandel, insbesondere für Vertriebsformen wie Gartencenter und Gartenmärkte von Baumärkten.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen Kunden aus dem Anwender- und Werbemarkt umfassende Lösungen für die von ihnen zu bewältigenden Aufgaben. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz in Zukunft unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“. 

Das Tochterunternehmen RM Handelsmedien ist auf Medienangebote für den Handel spezialisiert und adressiert die Zielgruppen Baumärkte, Gartencenter, Motorgerätefachhändler, Baustoffhändler, Bautechnik- und Produktionsverbindunghandel (PVH) sowie Sicherheitstechnikhändler und -nutzer.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.