Direkt zum Inhalt springen
Grundwissen moderner Holzbau

Pressemitteilung -

Grundwissen moderner Holzbau

Praxishandbuch für den Zimmerer

Hrsg.: Bundesbildungszentrum des Zimmerer- und Ausbaugewerbes, Kassel.

Von Holger Schopbach, Helmhard Neuenhagen, Petra Marpe, Jens Volkmann, Elmar Mette, Rainer Fletling, Daniel Schmidt und Harald Ludwig.

2. Auflage 2015. 17 x 24 cm. Kartoniert. 424 Seiten.

EURO 49,–

ISBN 978-3-87104-216-4

Bruderverlag Albert Bruder GmbH & Co. KG
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Telefon: 0221 5497-304
Telefax: 0221 5497-130
service@bruderverlag.de
www.baufachmedien.de

Das Fachbuch „Grundwissen moderner Holzbau“, jetzt in neuer, bereits 2. Auflage erschienen, vermittelt dem Zimmerer und Holzbauer das grundlegende Fachwissen, das er für seine tägliche Arbeit im Holzbau benötigt. Dabei geht es auf nahezu alle Tätigkeitsbereiche des Zimmereihandwerks ein und illustriert sie mit aufwändig bearbeiteten Zeichnungen und zahlreichen farbigen Fotos.

„Grundwissen moderner Holzbau“ knüpft an das frühere Standardwerk „Grundwissen des Zimmerers“ von Franz Kramer an und schlägt die Brücke vom traditionellen Handwerk zum modernen Holzbau. So macht die geschickte Verknüpfung zwischen Zimmereipraxis und theoretischen Grundlagen das Werk auch für Architekten und Ingenieure interessant, die im Holzbau tätig sind oder dort Fuß fassen möchten. Sie finden umfangreiches Spezialwissen, welches an vielen Hochschulen nicht vermittelt wird. Darüber hinaus eignet sich das Handbuch auch für verwandte Berufsgruppen wie Dachdecker oder Bauschreiner.

Das Autorenteam, bestehend aus erfahrenen Dozenten des Bundesbildungszentrums Kassel und Fachleuten aus der Holzbaubranche, hat die vorliegende 2. Auflage komplett durchgesehen, redaktionell überarbeitet und auf den aktuellen Stand von Normung und Technik gebracht.

Links

Themen

Kategorien


Bruderverlag Albert Bruder GmbH & Co. KG
1922 gegründet
1995: 100%-Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe

Der Bruderverlag Albert Bruder ist einer der führenden Fachverlage Deutschlands für das Zimmerer- und Holzbaugewerbe. Mit seinen Fachzeitschriften BAUEN MIT HOLZ und DER ZIMMERMANN, print und digital, sowie der Holzbauplattform www.bauenmitholz.de informiert der Verlag vom Betriebsinhaber bis zum Auszubildenden alle entscheidenden Teilnehmer der Branche. Das Buchprogramm widmet sich aktuellen baulichen Herausforderungen im Holzbau. Der Bruderverlag ist Mitveranstalter des renommierten Sanierungspreises sowie dies Holzbauforums in Berlin.

.

Pressekontakt

Justina Kroliczek

Justina Kroliczek

Pressekontakt Management Unternehmenskommunikation Rudolf Müller Mediengruppe +49 221 5497-350

besser planen. besser bauen. besser handeln.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Deutschland