Direkt zum Inhalt springen
Handbuch der Bauwerksabdichtung

Pressemitteilung -

Handbuch der Bauwerksabdichtung

Normen, Regeln, Technik

Die Kenntnis aktueller Normen und Merkblätter ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Vertragsgestaltung, Kalkulation, Planung, Ausführung und Begutachtung von erdberührten Abdichtungsarbeiten.

Das „Handbuch der Bauwerksabdichtung“ umfasst die wichtigsten fachlichen und vertragstechnischen Regelwerke, Richtlinien, Merkblätter und Hinweise für die Abdichtung erdberührter Bauteile. Die vorliegende Sammlung beinhaltet die VOB Teil B, eine Übersicht über relevante Allgemeine Technische Vertragsbedingungen (ATV) nach VOB Teil C, die DIN 18195 „Abdichtung von Bauwerken – Begriffe“, das Beiblatt 2 zur DIN 18195, Teil 1, Auszüge aus Teil 3 der DIN 18533 „Abdichtung von erdberührten Bauteilen“ sowie Auszüge aus DIN 4095 „Dränung zum Schutz baulicher Anlagen“. Zahlreiche Hinweise und aktuelle Regelwerke verschiedener Institutionen zu Standardsystemen, zu wasserundurchlässigen Baukörpern, zu Fugen, zur Injektionstechnologie, zum nachträglichen Abdichten, zu Horizontalsperren, zum Fassadensockel und zum Güteschutz runden das Informationsangebot ab.

Die vorliegende 2. Auflage wurde grundlegend aktualisiert und enthält die für die Abdichtung erdberührter Bauteile maßgeblichen Normen und Regelwerke in ihren aktuellen Fassungen.

Das Handbuch wendet sich an Fachbetriebe, Bauunternehmen, Architekten und Sachverständige und unterstützt sie bei einer zweck- und ordnungsgemäßen Planung, Bauausführung und Begutachtung.

Handbuch der Bauwerksabdichtung
Normen, Regeln, Technik

Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG.
Hrsg.: Deutscher Holz- und Bautenschutz Verband e.V.
2. aktualisierte Auflage 2020. 21,0 x 29,5 cm. Gebunden.
432 Seiten mit 231 Abbildungen und 119 Tabellen.
EURO 129,–
ISBN Buch: 978-3-481-03702-4
ISBN E-Book (PDF): 978-3-481-03703-1

Kundenservice:
65341 Eltville
Telefon: 06123 9238-258
Telefax: 06123 9238-244
rudolf-mueller@vuservice.de
www.baufachmedien.de

Related links

Themen

Tags


Die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller in Köln ist das Stammunternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe. In den Themeneinheiten Architektur, Bau- und Ausbau, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung sowie Dach erscheinen sechs Baufachzeitschriften, zahlreiche Fachbücher sowie elektronische Medien für Planende und Ausführende. Weiterbildung und Netzwerken stehen im Mittelpunkt des umfangreichen Veranstaltungsangebots des Medienhauses bestehend aus Kongressen und Branchen-Foren. Das Portal www.rudolf-mueller.de und der E-Shop www.baufachmedien.de bieten den Zugang zum gesamten Fachinformations- und Serviceangebot.

Pressekontakte

Justina Kroliczek

Justina Kroliczek

Pressekontakt Management Unternehmenskommunikation Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co. KG +49 221 5497-350

Zugehöriger Content