Direkt zum Inhalt springen
Die App "HolzbauFachwissen" ist optimiert für Tablets und Smartphones und auf bis zu drei Endgeräten je Zugang nutzbar.
Die App "HolzbauFachwissen" ist optimiert für Tablets und Smartphones und auf bis zu drei Endgeräten je Zugang nutzbar.

Pressemitteilung -

HolzbauFachwissen – die digitale Wissenssammlung für den Holzbau

Köln, den 29. Januar 2019 – Die neue, digitale und app-basierte Plattform „HolzbauFachwissen“ vereint erstmals Fachinformationen verschiedener Informationsanbieter wie INFORMATIONSDIENST HOLZ, Studiengemeinschaft Holzleimbau und Bruderverlag zu einer einzigartigen und umfangreichen Wissenssammlung für den Holzbau. Sie umfasst Merkblätter, Handbücher, Broschüren, Fachbücher sowie die aktuellen redaktionellen Inhalte der Fachzeitschriften bauen mit Holz und Der Zimmermann und deren Archive ab dem Jahr 2017. Hinzu kommen weitere Informationen aus dem Umfeld des Holzbaus, so z. B. Dokumente zum Thema Brandschutz, die die Marke FeuerTrutz aus der Rudolf Müller Mediengruppe zur Verfügung stellt.

„HolzbauFachwissen“ versteht sich als zentrale Anlaufstelle für alle am Holzbau interessierten Architekten, Ingenieure, Sachverständige, Handwerker und Akteure aus den Behörden und der Immobilienwirtschaft. Auch und gerade für Anwender, die sich erstmals mit dem Holzbau beschäftigen, ist die Plattform ein hilfreiches Werkzeug: Sie bündelt die über viele Anbieter verstreuten wesentlichen Fachinformationen zum Holzbau an einer Stelle. „‘HolzbauFachwissen‘ wird zukünftig regelmäßig aktualisiert, ergänzt und um zusätzliche Anbieter erweitert. Ziel der zum Start beteiligten Institutionen ist es, den Kreis der Akteure zum Wohle des Holzbaus beständig auszubauen“, so Malte von Lüttichau, Leiter Programm Dach+Holz in der Rudolf Müller Mediengruppe.

Die Anwendung „HolzbauFachwissen“ ist kostenfrei für Android- und iOS-Geräte erhältlich, ebenso funktioniert sie auf den gängigen Browsern. Die Inhalte verteilen sich auf mehrere kostenfreie und kostenpflichtige Pakete. Im Paket „Basic“ sind eine Auswahl der Schriften von INFORMATIONSDIENST HOLZ und der Studiengemeinschaft Holzleimbau kostenfrei erhältlich. In den Paketen „Smart“ und „Premium“ stehen zusätzlich Publikationen des Bruderverlags kostenpflichtig zur Verfügung. An den monatlich kündbaren kostenpflichtigen Paketen erwirbt der Nutzer ein Leserecht. Weitere Informationen finden sich auf www.baufachmedien.de und in den App Stores.

Links

Themen

Tags


Bruderverlag Albert Bruder GmbH & Co. KG
1922 gegründet
1995: 100%-Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe

Der Bruderverlag Albert Bruder ist einer der führenden Fachverlage Deutschlands für das Zimmerer- und Holzbaugewerbe. Mit seinen Fachzeitschriften bmh bauen mit Holz und Der Zimmermann, print und digital, sowie der Holzbauplattform www.bauenmitholz.de informiert der Verlag vom Betriebsinhaber bis zum Auszubildenden alle entscheidenden Teilnehmer der Branche. Das Buchprogramm widmet sich aktuellen baulichen Herausforderungen im Holzbau. Der Bruderverlag ist Mitveranstalter des renommierten Sanierungspreises sowie des Holzbauforums.

Pressekontakt

Justina Kroliczek

Justina Kroliczek

Pressekontakt Management Unternehmenskommunikation Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co. KG +49 221 5497-350

Zugehöriger Content

besser planen. besser bauen. besser handeln.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Deutschland