Direkt zum Inhalt springen
Kellersanierung – Ratgeber für die Praxis

Pressemitteilung -

Kellersanierung – Ratgeber für die Praxis

Schäden erkennen, bewerten, sanieren

Der Praxis-Ratgeber „Kellersanierung“ ermöglicht ein systematisches und praktisches Vorgehen bei der Sanierung von Kellerräumen: von der Bauwerksdiagnostik, über die Auswahl der passenden Sanierungsverfahren bis hin zur regelgerechten Ausführung.

Die Durchfeuchtung des Kellermauerwerks gehört zu den häufigsten und kostenaufwendigsten Sanierungsfällen im Gebäudebestand. Weitere Anlässe für eine fachgerechte Kellersanierung ergeben sich aus den gesetzlichen Anforderungen an die Wärmedämmung und die vermehrte Nutzung von Kellerräumen als Wohnraum. Bei der Wahl der geeigneten Maßnahmen für eine einwandfreie und wirtschaftliche Sanierung müssen Faktoren wie statische Gegebenheiten, Aufbau und Zustand des Mauerwerks, verwendete Mörtel, Feuchtegehalt und Salzbelastung des Mauerwerks, Bodenverhältnisse, gebäudenahe Bebauung und künftige Nutzung berücksichtigt werden.

„Kellersanierung“ ist eine systematische Handlungsanleitung für den Baupraktiker, die, je nach Grund und Ursache, die notwendigen Bauwerksuntersuchungen sowie entsprechende Verfahren zur Sanierung in Wort und Bild verständlich beschreibt und erläutert. Der Ratgeber verweist auf die oft komplexen Zusammenhänge bei Schäden im Kellerbereich und betont die Notwendigkeit eines sinnvollen Sanierungskonzepts für den jeweiligen Bauauftrag, um Fehler bzw. spätere Baumängel zu vermeiden.

In der 3., aktualisierten und erweiterten Auflage sind die aktuellen Normen, WTA-Merkblätter und Regelwerke berücksichtigt. Das Kapitel „Hochwasser- und Starkregenschutz für den Keller“ wurde vertieft und erweitert.

Kellersanierung – Ratgeber für die Praxis
Schäden erkennen, bewerten, sanieren

Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG.
Von Robert Graefe.
3., aktualisierte und erweiterte Auflage 2022. 17 x 24 cm. Gebunden. 240 Seiten mit 182 farbigen Abbildungen und
41 Tabellen.
Euro 65,–
Euro 95,– (Kombi Buch + E-Book)
ISBN Buch: 978-3-481-04371-1
ISBN E-Book: 978-3-481-04372-8
ISBN Buch + E-Book: 978-3-481-04373-5

Kundenservice:
65341 Eltville
Telefon: 06123 9238-258
Telefax: 06123 9238-244
rudolf-mueller@vuservice.de
www.baufachmedien.de

Ihr Kontakt für die Anforderung von Rezensionsexemplaren:
presse@rudolf-mueller.de

Links

Themen

Kategorien


Die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller in Köln ist das Stammunternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe. In den Themeneinheiten Architektur, Bau- und Ausbau, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung sowie Dach erscheinen sechs Baufachzeitschriften,
zahlreiche Fachbücher sowie digitale Medien für Planende und Ausführende. Weiterbildung und Netzwerken stehen
im Mittelpunkt des umfangreichen Veranstaltungsangebots des Medienhauses bestehend aus Kongressen und Branchen-Foren. Das
Portal www.rudolf-mueller.de und der E-Shop www.baufachmedien.de bieten den Zugang zum gesamten Fachinformations- und Serviceangebot.

Pressekontakt

Justina Kroliczek

Justina Kroliczek

Pressekontakt Management Unternehmenskommunikation Rudolf Müller Mediengruppe +49 221 5497-350

besser planen. besser bauen. besser handeln.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Deutschland