PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe folgen

Lutz Hauenschild neuer Verlagsleiter Marketing für Dach- und Holzbau-Medien

Pressemitteilung   •   Dez 05, 2016 09:31 CET

Lutz Hauenschild, Verlagsleiters Gesamt-Marketing Dach-Fachverlag und Bruderverlag

Köln, 5. Dezember 2016 – Lutz Hauenschild übernahm zum 1. November 2016 die neu geschaffene Position des Verlagsleiters Gesamt-Marketing des Dach-Fachverlages in der Verlagsgesellschaft Rudolf Müllersowie des Bruderverlages, die zur Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, gehören. Der 40-Jährige verantwortet damit die konzeptionelle und strategische Entwicklung der Kommunikation beider Verlage in Richtung Leser- und Werbemarkt. „Meine Ziele sind das Content-Marketing der beiden Verlage weiterzuentwickeln, die Zielgruppenansprache zu intensivieren sowie Synergien zwischen Leser- und Werbekundenmärkten zu kreieren“, so Hauenschild.

Lutz Hauenschild kommt vom Böhlau Verlag, Wien und Köln, wo er zunächst in der Unternehmensentwicklung, anschließend als Marketing- und Vertriebsleiter tätig war. Davor war er Berater in der Werbeagentur New Communication.

Der Dach-Fachverlag der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller publiziert unter der Marke DDH Fachinformationen für das Dachdeckerhandwerk. Der Bruderverlag ist mit seinen Marken BAUEN MIT HOLZ und DER ZIMMERMANN einer der führenden Fachverlage Deutschlands für das Zimmerer- und Holzbaugewerbe. Beide Verlage decken mit ihrem crossmedialen Ansatz die Informationsbedürfnisse der Kunden über Print, Online und Mobile ab.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformationsanbieter in den Bereichen Planen, Bauen, Immobilien und Handelsmarketing. Aus der 1840 in Eberswalde gegründeten Druckerei mit Verlag, dem Ursprung der Verlagsgeschichte Rudolf Müller, ist eine mittelständische Unternehmensgruppe geworden, die heute aus sechs Fachverlagen, einem Print-on-Demand-Dienstleister sowie einer Medienholding besteht.

.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.