PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe folgen

Rudolf Müller verkauft „Baugewerbe“ an JM Fachmedien GmbH

Pressemitteilung   •   Apr 01, 2015 10:15 CEST

Köln, 1. April 2015 – Die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG verkauft zum 1. April 2015 die im 96. Jahrgang erscheinende Zeitschrift „Baugewerbe“ (tvA: 19.869 Expl.). Nachdem der jüngste Relaunch der Zeitschrift die damit verbundenen strategischen Ziele nicht im geplanten Rahmen erfüllte, hat das Kölner Medienunternehmen entschieden, sich von diesem Titel zu trennen. Das Unternehmermagazin für Fach- und Führungskräfte in mittelständischen Hoch-, Tief- und Straßenbaubetrieben wird mit einem Teil des bisherigen Redaktions- und Anzeigenverkaufsteams am Standort Köln von der JM Fachmedien GmbH aus Landsberg am Lech weitergeführt. Panagiotis Koukoudis wird dem Redaktionsteam ab 1. April als Chefredakteur vorstehen, Andy Kretschmann verantwortet die Anzeigenleitung.

Die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller in Köln ist das Stammunternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe. In den drei Verlagseinheiten Architektur-, Bau- und Ausbau- sowie Dach-Fachverlag erscheinen sechs Baufachzeitschriften, zahlreiche Fachbücher sowie elektronische Medien für Planende und Ausführende. Weiterbildung und Netzwerken stehen im Mittelpunkt des umfangreichen Veranstaltungsangebots des Medienhauses bestehend aus Schulungsveranstaltungen und Branche-Foren. Das Portal www.rudolf-mueller.de und der E-Shop www.baufachmedien.de bieten den Zugang zum gesamten Fachinformations- und Serviceangebot.

.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.