Direkt zum Inhalt springen
Statik im Dachgeschoss nach Eurocode

Pressemitteilung -

Statik im Dachgeschoss nach Eurocode

Bemessung, Konstruktion und Tragwerksplanung im Dachgeschoss – dazu liefert „Statik im Dachgeschoss“ in seiner mittlerweile 3. Auflage praxisnahe Hilfestellungen – und das nicht nur für Neubaudächer, sondern auch für Dächer im Bestand.

„Statik im Dachgeschoss nach Eurocode“ ist das einzige Fachbuch, in dem ein kompletter Standsicherheitsnachweis für ein übliches Pfettendach nach Eurocode vorgerechnet wird. Dabei werden Nachweise geführt, die noch vor Anwendung der Regelungen des EC 5 weitergehende mechanische Überlegungen erforderlich machen. Anhand eines Beispiels verdeutlicht der Autor, dass solch ein Standarddach ein kompliziertes statisches System darstellt und weist auf die kritischen Punkte hin. Auch untersucht er verschiedene Einflüsse auf das Tragverhalten, die verdeutlichen, wie das gewählte statische System den weiteren Verlauf der Berechnung beeinflusst. Zahlreiche Detailzeichnungen veranschaulichen die enthaltenen Ausführungen.

Die vorliegende Neuauflage beinhaltet die Anpassung der Nachweise für selbstbohrende Schrauben an die Formulierungen aktueller ETAs. Auch wurde der Modifikationsbeiwert kmod bei Nachweisen für Windsog nach den Regelungen des Nationalen Anhanges als Mittelwert aus den zu den Lasteinwirkungsdauern „kurz“ und „sehr kurz“ zugeordneten Werten bestimmt. Zudem finden die Änderungen im Bauordnungsrecht (Verwaltungsvorschrift technische Baubestimmungen VwV TB) Berücksichtigung.

Statik im Dachgeschoss nach Eurocode
Bruderverlag Albert Bruder GmbH & Co. KG.
Von Martin Schmid.
3. Auflage 2018. Kartoniert. 16,8 x 24,0 cm. 184 Seiten.
EURO 49,–
ISBN Buch: 978-3-87104-249-2
ISBN E-Book: 978-3-87104-250-8

Kundenservice:
65341 Eltville
Telefon: 06123 9238-273
Telefax: 06123 9238-244
bruderverlag@vuservice.de
www.baufachmedien.de

Related links

Themen

Tags


Bruderverlag Albert Bruder GmbH & Co. KG
1922 gegründet
1995: 100%-Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe

Der Bruderverlag Albert Bruderist einer der führenden Fachverlage Deutschlands für das Zimmerer- und Holzbaugewerbe. Mit seinen Fachzeitschriften bmh bauen mit Holz und Der Zimmermann, print und digital, sowie der Holzbauplattform www.bauenmitholz.de informiert der Verlag vom Betriebsinhaber bis zum Auszubildenden alle entscheidenden Teilnehmer der Branche. Das Buchprogramm widmet sich aktuellen baulichen Herausforderungen im Holzbau. Der Bruderverlag ist Mitveranstalter des renommierten Sanierungspreises sowie des Holzbauforums.

Pressekontakte

Justina Kroliczek

Justina Kroliczek

Pressekontakt Management Unternehmenskommunikation Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co. KG +49 221 5497-350

Zugehöriger Content