Direkt zum Inhalt springen
Verhalten im Brandfall – Mehr Sicherheit für Flüchtlinge

Pressemitteilung -

Verhalten im Brandfall – Mehr Sicherheit für Flüchtlinge

Verhalten im Brandfall – Mehr Sicherheit für Flüchtlinge

Köln, 11. März 2015 – FeuerTRUTZ Network bietet das Übersichtsblatt "Verhalten im Brandfall" ab sofort neben Deutsch und Englisch auch in zwölf weiteren Sprachen – besonders zur Verwendung in Flüchtlingsunterbringungen – an. Der Aushang im PDF-Format steht unter brandschutzdialog.de zum kostenfreien Download zur Verfügung. Er enthält die wichtigsten Hinweise für den Brandfall und soll Betroffenen erste Hilfestellungen geben.

Die steigende Anzahl der Flüchtlinge in Deutschland hat zur Folge, dass neben Flüchtlingsheimen vermehrt alternative Unterbringungsmöglichkeiten wie Containerbauten oder ungenutzte Gebäude zum Einsatz kommen. Unter dem Druck der Unterbringungsverpflichtung leidet jedoch oft die Sicherheit dieser Räumlichkeiten. Besonders häufig kommt es dabei zu Bränden.

Zur Abhilfe hat FeuerTRUTZ das Informationsblatt "Verhalten im Brandfall" für die – laut der Statistik des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge – am häufigsten benötigten Sprachen übersetzen lassen. Neben der deutschsprachigen Fassung ist der Aushang ab sofort auch in Albanisch, Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Kurdisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Swahili sowie Türkisch verfügbar.

Kostenfreier Download unter:

www.brandschutzdialog.de/sicherheit_fuer_fluechtlinge

Links

Themen

Tags


FeuerTRUTZ Network GmbH
1995 gegründet
2005: 100%-Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe

FeuerTRUTZ Network ist Deutschlands führendes Medienhaus für praxisnahe Fachinformationen zum vorbeugenden Brandschutz. Das Herzstück des Programms ist das Standardwerk „Brandschutzatlas“. Das FeuerTRUTZ Magazin sowie zahlreiche Fachbücher, elektronische und Online-Angebote ergänzen das Medienprogramm. Neben dem erfolgreichen Veranstaltungsduo FeuerTRUTZ Brandschutzkongress (seit 2007) und FeuerTRUTZ Fachmesse (seit 2011) in Nürnberg bietet FeuerTRUTZ seit 2014 weitere Seminare und Tagungen zu speziellen Brandschutz-Fachthemen an. Agenturleistungen und Corporate Service Angebote rund um den vorbeugenden Brandschutz runden das Portfolio ab.

Pressekontakt

Justina Kroliczek

Justina Kroliczek

Pressekontakt Management Unternehmenskommunikation Rudolf Müller Mediengruppe +49 221 5497-350

Zugehöriger Content

besser planen. besser bauen. besser handeln.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Deutschland