Direkt zum Inhalt springen
VOB im Bild – Hochbau- und Ausbauarbeiten

Pressemitteilung -

VOB im Bild – Hochbau- und Ausbauarbeiten

Abrechnung nach der VOB 2012 mit Ergänzungen 2015 

Die „VOB im Bild – Hochbau- und Ausbauarbeiten“ ist das Standardwerk zur einfachen und sicheren Abrechnung nach der aktuellen Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB). Grundlage der aktuellen 21. Auflage bildet die VOB-Ausgabe 2012 und derzugehörige VOB-Ergänzungsband 2015Von den insgesamt 62 Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen (ATV) werden in dieser „VOB im Bild – Tiefbau- und Erdarbeiten“ 30 tiefbauspezifische ATV erläutert. Davon wurden gegenüber der VOB, Ausgabe 2006 alle ATV redaktionell und 9 fachtechnisch überarbeitet..

Das Fachbuch erläutert praxisnah und leicht verständlich 44 hochbauspezifische Allgemeine Technische Vertragsbedingungen (ATV) in Text und Bild. Darüber hinaus bietet es ein Einführungskapitel zum besseren Verständnis der VOB, den Wortlaut des Geltungsbereichs (Abschnitt 1) und der Abschnitte 0.5 (Abrechnungseinheiten) und 5 (Abrechnung) der in der VOB/C enthaltenen hochbaurlevanten ATV sowie eine praxisgerechte Sammlung geometrischer Formeln mit Anwendungsbeispielen zur Erleichterung der Abrechnung.

Die 21. Auflage berücksichtigt 20 der im Ergänzungsband 2015 fachtechnisch und redaktionell überarbeiteten ATV, darunter insbesondere:

DIN 18320 "Landschaftsbauarbeiten"
DIN 18330 "Mauerarbeiten"
DIN 18331 "Betonarbeiten"
DIN 18335 "Stahlbauarbeiten"
DIN 18340 "Trockenbauarbeiten"
DIN 18345 "Wärmedämm-Verbundsysteme"
DIN 18349 "Betonerhaltungsarbeiten"
DIN 18350 "Putz- und Stuckarbeiten"
DIN 18351 "Vorgehängte hinterlüftete Fassaden"
DIN 18353 "Estricharbeiten"
DIN 18354 "Gussasphaltarbeiten"
DIN 18361 "Verglasungsarbeiten"
DIN 18365 "Bodenbelagarbeiten"
DIN 18386 "Gebäudeautomation"
DIN 18451 "Gerüstarbeiten"
DIN 18459 "Abbruch- und Rückbauarbeiten"

VOB im Bild – Hochbau- und Ausbauarbeiten
Abrechnung nach der VOB 2012 mit Ergänzungen 2015

Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & CO. KG.
Begründet von Hans von der Damerau und August Tauterat.
Bearbeitet von Dipl.-Ing. Rainer Franz und Dipl.-Ing. Johannes Nolte.
21., aktualisierte und erweiterte Auflage 2016. DIN A4. Gebunden. 440 Seiten mit 1023 farbigen Abbildungen.

Buch:
EURO 129,–.
ISBN 978-3-481-03400-9.

E-Book (PDF):
103,20 Euro
ISBN 978-3-481-03401-6

VERLAGSGESELLSCHAFT RUDOLF MÜLLER GmbH & Co. KG
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Telefon: 0221 5497-120
Telefax: 0221 5497-130
service@rudolf-mueller.de
www.baufachmedien.de

Links

Themen

Tags


Die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller in Köln ist das Stammunternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe. In den drei Verlagseinheiten Architektur-, Bau- und Ausbau- sowie Dach-Fachverlag erscheinen sechs Baufachzeitschriften, zahlreiche Fachbücher sowie elektronische Medien für Planende und Ausführende. Weiterbildung und Netzwerken stehen im Mittelpunkt des umfangreichen Veranstaltungsangebots des Medienhauses bestehend aus Kongressen und Branchen-Foren. Das Portal www.rudolf-mueller.de und der E-Shop www.baufachmedien.de bieten den Zugang zum gesamten Fachinformations- und Serviceangebot.

Pressekontakte

Justina Kroliczek

Justina Kroliczek

Pressekontakt Management Unternehmenskommunikation Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co. KG +49 221 5497-350

Zugehöriger Content

besser planen. besser bauen. besser handeln.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Deutschland